Kinderroller

Bandits and Angels Kinderroller ab 2-5 Jahre.

2 Jahre - 3 Jahre - 4 Jahre5 Jahre - 3 Räder - Stunt-Scooter

  • Ab 2 Jahren
  • Verstellbarer Lenker 61 - 66 cm
  • Roller mit drei Rädern
Mehr
  • Ab 3 Jahren
  • Verstellbarer Lenker 73 - 85 cm
  • Einfacher Klappmechanismus
Mehr
  • Ab 4 Jahren
  • Verstellbarer Lenker 85 - 95 cm
  • Einfacher Klappmechanismus
Mehr
  • Ab 5 Jahren
  • Verstellbarer Lenker 90-100 cm
  • Einfacher Klappmechanismus
Mehr
  • Ab 5 Jahren
  • Feste Lenker - 81 cm
  • Gummigriffe
Mehr
  • Lenkerpolster
  • Weidenkorb
  • Tragegürtel
Mehr

Steppen ist gut für die Entwicklung Ihres Kindes

Steppen ist cool! Es bringt Ihr Kind dazu, sich richtig zu bewegen. Schließlich muss es seine Beine richtig einsetzen, um sich vorwärts zu bewegen. Dadurch wird es auch kräftiger. Die motorischen Fähigkeiten werden verbessert. Aber es regt auch die Psyche an. Vor allem am Anfang braucht es viel Konzentration und Koordination. Sie müssen auf ihre Geschwindigkeit achten. Sie müssen sich vorwärts bewegen und gleichzeitig lenken. Sie müssen sich vor Hindernissen in Acht nehmen. Das Steppen gibt ihnen ein Gefühl von Freiheit. Und Unabhängigkeit. Kurzum: Das Radfahren zu Fuß ist auf mehreren Ebenen gut für die Entwicklung eines Kindes! Vor allem macht es ihnen natürlich großen Spaß. Sie können mit ihrem eigenen kleinen Fahrzeug draußen spielen.

Kinderroller für Kinder ab 2, 3, 4 und 5 Jahren

Sie suchen einen Kinderroller für ein bestimmtes Alter? Bei Bandits and Angels werden Sie fündig. Denn wir haben Roller ab 2, 3, 4 und 5 Jahren. Von einem Kinderroller für einen 2-jährigen Anfänger. Bis hin zu einem Stunt-Scooter für einen erfahrenen Draufgänger ab 5 Jahren. Was haben sie gemeinsam? Sie sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie sind sicher zum Spielen. Sie sind in verschiedenen fröhlichen Farben erhältlich. Und sie alle garantieren jede Menge Spaß! Sie erfüllen alle Anforderungen, die wir bei Bandits und Angels haben. Für welchen Kinderroller wirst du dich entscheiden?

Ein Kinderroller mit drei Rädern oder zwei Rädern

Du kannst einen Roller nach der Anzahl der Räder auswählen. Mit drei oder zwei Rädern. Der Vorteil eines Kinderrollers mit drei Rädern? Die drei Räder bieten viel Stabilität. Und sie helfen, das Gleichgewicht zu halten. Außerdem verhindern sie, dass der Roller umkippt. So lässt er sich leichter lenken. Das Kind muss sich nur darauf konzentrieren, vorwärts zu fahren. Ohne sich um das Gleichgewicht zu kümmern. Ideal für den Stepper-Anfänger! Der Vorteil eines Kinderrollers mit zwei Rädern? Die zwei Räder machen den Roller viel wendiger. Es können schärfere Kurven gefahren werden. Und es ist einfach, die Richtung zu ändern. Toll für Kinder, die bereits ihr Gleichgewicht halten können.

Kinderroller mit ABEC 7 Kugellagern 

Fast alle Scooter von Bandits and Angels sind ganz aus Metall und/oder Aluminium gefertigt. Die kleinsten Scooter haben ein Kunststoffbrett. Aber was haben sie gemeinsam? Sie sind alle mit ABEC 7 Kugellagern ausgestattet. Weißt du, was das bedeutet? Die ABEC-Spezifikation beschreibt, wie gut ein Lager Energie umwandeln kann. Je höher die Zahl ist, desto präziser und effizienter ist das Lager. Es gibt fünf Klassen: 1, 3, 5, 7 und 9. ABEC 7 ist also die zweithöchste Klasse. Das sind also gute Nachrichten! Die Räder der Bandits and Angels Kinderroller drehen sich also sehr leichtgängig. 

Zusammenklappbarer Kinderroller 

Was ist, wenn ein Roller nicht benutzt wird? Dann ist es sehr praktisch, wenn man ihn kompakt verstauen kann. Fast jeder Kinderroller von Bandits and Angels kann zusammengeklappt werden! So passt der Roller z.B. in einen Schrank. Die Scooter sind nicht zusammenklappbar. Die Little Adventure-Roller auch nicht. Aber bei diesen kann man den Lenker leicht ausklinken. Reinigen und trocknen Sie den Roller. Falten Sie ihn zusammen oder klicken Sie ihn auseinander. Und dann stellen Sie den Roller an einen trockenen Ort. Bei guter Pflege hast du sehr lange Freude an deinem Roller!

Ein bunter Kinderroller für Jungen und Mädchen

Rollerfahren ist eine wirklich lustige Aktivität! Kinder genießen es, draußen zu sein. Sie sind gut in Bewegung. Und sie sind Herr über ihr eigenes kleines Fahrzeug. Sowohl Jungen als auch Mädchen haben Spaß an dieser sportlichen Betätigung. Deshalb bieten wir in unserem Sortiment verschiedene Farbkombinationen an. Farben, die sowohl Jungen als auch Mädchen ansprechen! Die meisten Lenker sind schwarz. Aber auch sonst sind die meisten Rahmen und Bretter in fröhlichen Farben gehalten. Blau, Mint, Grün und Rosa dominieren. Die gleichen Farben finden sich auch bei bestimmten Teilen wieder. Zum Beispiel die Räder oder die Griffe. Hat Ihr Sohn oder Ihre Tochter eine Lieblingsfarbe? 

Ein Kinderroller mit Lichtern in den Rädern

Wir möchten den Little Adventure hervorheben. Dieser Kinderroller hat eine schöne Eigenschaft. Ein Merkmal, das die anderen Roller nicht haben. Dieses Modell hat LED-Lichter in den Rädern! Sie sind in den Vorderrädern versteckt. Auf den ersten Blick kann man sie nicht sehen. Aber wenn man mit dem Roller losfährt? Dann leuchten sie auf! Auch tagsüber, im Licht, sind sie gut zu sehen. Rollerfahren lernen kann eine Herausforderung sein. Die drei Räder sorgen für ausreichend Stabilität. Und die lustigen Lichter verleihen dem Erlebnis eine zusätzliche Dimension. Natürlich sollte Rollerfahren immer Spaß machen! Auch wenn man gerade erst anfängt.

Kinderroller